GoogleWerbung

Tanken Sie in Erfurt wo die besten Preise sind. Wir sagen es!

Tanken Sie dort, wo es am preiswertesten ist! Wir sagen es Ihnen!
billig-tanken.de Übrigens soll zwischen 18 Uhr und 20 Uhr der Kraftstoff deutschlandweit am preiswertesten sein.

Montag, 18. März 2019

Geschichten aus der Erfurter "Unterwelt"

Als ich kürzlich durch diesen Fußgängertunnel am Schmidtstedter Knoten lief, fielen mit zwei Geschichten ein, die ich bis heute mit dieser Location verbinde.
Zum einen erinnerte ich mich, wie wir einmal im Rahmen des Wehrkunde- unterrichts dort unten militärische Ordnungsü- bungen trainierten. Ein alter Mann mit Gehstock durchquerte den sonst wenig frequentierten Tun- nel, blieb stehen und sagte:
"Das ist ja hier wie bei Adolf." Der Lehrer, ein Reserveoffizier der Nationalen Volksarmee, schaute erschrocken, sagte aber nichts darauf. Ich habe damals abends mit meinen Eltern darüber gesprochen. Auch über Sinn und Unsinn des militärischen Wehrkundeunterrichts.
Noch heute kann man einige Worte dort auf dem Boden lesen

Auf dem Schulweg durchquerten wir täglich diesen Fuß- gängertunnel. Einmal, an einem Sonn- abend, war der Tunnel gesperrt. 
Polizei in Uniform und Zivil schwirrte auf und unter der Straße umher. Wir mussten einen riesigen Umweg machen. "Die haben hier in der Nacht bestimmt jemanden ermordet", sagte mein Kumpel. Als wir mittags nach Hause liefen, war immer noch gesperrt.
Am Montag konnten wir dann wieder unseren gewohnten Weg nehmen. Auf dem Tunnelfußboden entdeckten wir eine überstrichene Fläche. "Bestimmt war hier die Blutlache vom Mord!", sagte Peter.

Ein paar Wochen später trat sich die Farbe immer mehr ab und rote leuchtende Buchstaben traten hervor: DIE RAF LEBT HIER IM UNTERGRUND, war da zu lesen. Dass der oder die Schreiber damit Recht hatten, erfuhren wir etwas später aus dem West-Fernsehen. Infos hier!



Wenn Sie über Twitter gekommen sind und sich die gesamte Internetseite "DerErfurter" ansehen wollen, dann klicken Sie auf diese Schrift!

Dienstag, 12. März 2019

Der Thüringer Zoopark ist der Zoo der großen Tiere Erfurt has the zoo of the big animals

Wussten Sie, dass der  Thüringer Zoopark mit rund 63  Hektar   flächen- mäßig   der   drittgrößte Zoo Deutschlands ist?   Im "Zoo der großen Tiere“ in  Erfurt  leben rund  900 kleine und große Tiere in den Anlagen. 
Die größte Elefantenanlage Deutschlands wurde nach zweieinhalbjähriger Bauzeit im Thüringer Zoopark am 5. Sep- tember 2014 eingeweiht.

Über acht Millionen Euro kostete das Projekt. Der Außenbereich der neuen Elefantenanlage ist mit 8800 Quadratmetern auch der größte Außenbereich einer Elefantenanlage in einem deutschen Zoo.
Insgesamt beträgt die Fläche der neuen Elefan- tenanlage 15000 Quadratmeter.
Klicken Sie auf die Abbildung!
Erfahren Sie mehr!
Echsen, die übers Wasser laufen und Ameisen, die Pilze züchten, Vögel, die rück- wärtsfliegen und Fische, die sich bei Gefahr aufpumpen wie ein Ballon - im Lexikon wer- den 182 Tiere und ihre erstaunlichen Fähig- keiten vorgestellt. 
Tolle Detailaufnahmen, fundiertes Basiswis- sen zu jedem Tier und lustige Anekdoten machen das Tierlexikon zu einem beson- deren, bunten Nachschlagewerk, langlebigen Geschenk und Begleiter für Schule und Frei- zeit. Eine Weltkarte zeigt die Lebensräume der vorgestellten Tiere.
Wenn Sie über Twitter gekommen sind und sich die gesamte Internetseite "DerErfurter" ansehen wollen, dann klicken Sie auf diese Schrift!

Donnerstag, 28. Februar 2019

Block House kommt nach Erfurt

Am alten Angerbrungen entsteht ein Steakrestaurant mit 130 Plätzen. Nach dem Modehaus Held und dem Alfatex-Stoffladen wird das repräsentative Gebäude am Anger 39 nun zum Block House.
Wilhelm Schwerthelm, Architekt und Baumeister baute 1899 dieses Gebäude mit seiner Neorenaissance Fassade.

Text & Foto: kahbox.medien

Klicken Sie auf das Foto und alles wird größer.
Im Sommer soll das Restaurant in dem 1899 errichteten Gebäude eröffnen. Es wird das erste Restaurant der Gruppe "Block House" in Thüringen sein. Etwa 30 Arbeitsplätze sind vorgesehen.

Klicken Sie hier, wenn Sie unsere komplette Internetseite sehen wollen.

Mittwoch, 20. Februar 2019

Die Stadt Erfurt fällt hunderte Bäume für die BUGA

Es klingt paradox: Die Stadt Erfurt will für die BUGA 2021 hunderte Bäume fällen. Dagegen regt sich immer mehr Protest, zumal allein im Nordpark schon 123 Bäume der Säge zum Opfer gefallen sind. So folgten denn auch am 16. Februar rund einhundert Bürger dem Aufruf der Grünen zur Kundgebung am Nordbad.
Fotos & Text: kahbox.medien
Die Protestler wollen verhindern, dass noch mehr Bäume abgesägt werden.

Außerdem fordern sie deutlich mehr Neupflan- zungen, denn geplant sind im Nordpark lediglich rund 50.


Der Grünen-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat, Alexander Thumfart, kritisierte zudem, dass viele Ersatzpflanzungen in Gruppen gepflanzt werden sollen, so dass dazwischen kahle Bereiche entstünden.
Er selbst musste jedoch auch Kritik aushalten. Die Bürger haben kein Ver- ständnis, weshalb Thum- fart sie nicht vor den Baumfällungen informiert hat. Thumfart räumte das als Fehler ein, er vertritt die Grünen nämlich im BUGA-Ausschuss der Stadt.
Klicken Sie auf die Bilder!
Klicken Sie hier, wenn Sie unsere komplette Internetseite sehen wollen.

Dienstag, 12. Februar 2019

Nordrhein-Westfale überließ dem Augustinerkloster eine wertvolle Philatelie-Sammlung

Die Bibliothek des evangelischen Augustinerklosters ist eine der bedeutendsten Sammlungen zur deutschen Kirchengeschichte. Rund 60.000 Bücher und Handschriften bündeln das Wissen. Bei einer Führung hat auch ein Besucher aus Nordrhein-Westfalen die historischen Schätze kennengelernt. Ihn hat die Luther-Stätte so begeistert, dass er Mitglied des Bibliothek-Fördervereins wurde und diesem nun seine wertvolle Philatelie-Sammlung überlassen hat. 
Der Verein zahlte symbolische 500 Euro für die Sammlung, die mehrere tausend Euro wert ist. Sie besteht aus hunderten Ersttagsbriefen, Postkarten, Briefmarken, Sonderstempeln sowie Erfurter Notgeld-Scheinen - alle mit Bezug zur Reformation und zu Martin Luther.
Sie können mit einem Klick auf die Bilder alle Fotos größer machen!
Die ältesten Stücke sind 150 Jahre alt, einige stammen sogar aus dem Kongo, Surinam oder Brasilien.
Text & Fotos: www.bahnhof-erfurt.de

Klicken Sie auch diesen Link!
Der Vereinsvorsitzende und Hochschulprofessor Andreas Lindner (rechts) hofft, dass die so prächtig bebilderte Reformationsgeschichte gerade auch jüngere Besucher anspricht.
Und der Bibliotheksleiter Michael Ludscheidt sagte bei der Vorstellung, die nun ersten Philatelie-Exponate bereicherten die Bibliothek um eine wichtige Facette.

Klicken Sie hier, wenn Sie unsere komplette Internetseite sehen wollen.

Montag, 11. Februar 2019

Fluggesellschaft Germania hat Insolvenz beantragt

Die Fluggesellschaft Germania beantragte Insolvenz. Sie stellte ihren Flugbetrieb ein.
Betroffene Fluggäste im Rahmen einer Pauschalreise sollen sich an ihren Reiseveranstalter wenden, um eine Ersatzbeförderung zu erhalten. Wer sein Flugticket direkt bei Germania gebucht und bezahlt hat, der hat auf Grund der Gesetzeslage keinen Anspruch auf eine Ersatzbeförderung.

Link zur Fluggesellschaft Germania. Bitte klicken!
Link zum Flughafen Erfurt-Weimar. Bitte klicken!

Lufthansa bietet Germania-Kunden verbilligte Tickets an! Bitte Klicken!


Gibt es nach der Germania-Insolvenz Ersatzangebote auch für Erfurt?

Große Lücken hinterlässt die Germania-Insolvenz besonders an kleinen deutschen Flughäfen. Auch der Erfurter Flughafen ist von der Einstellung der Germania-Flüge schwer betroffen. 

Bislang erkennt man jedoch in Erfurt nicht, wie es künftig, besonders im Sommerflugplan, weitergeht. 

An anderen deutschen Flughäfen, die in starkem Maße Urlaubsziele mit Germania-Flügen anboten und im künftigen Sommerflugplan anbieten,  ist man da schon weiter:
So übernimmt die Fluggesellschaft Sun Express zahlreiche Germania-Flüge von den Flughäfen Münster, Düsseldorf und Friedrichshafen, und Tuifly springt in die Germania-Lücke am Flughafen Nürnberg. Der Dresdner Flughafen konnte für Germania-Flugziele die Stralsunder Sundair  gewinnen.
Wir fragen: Welche Bemühungen gibt es in Erfurt, wie will man die entstandenen Lücken im Sommerflugplan schließen?


NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU

Die österreichische Fluggesellschaft Laudamotion fliegt ab 16. Juni 2019 zweimal pro Woche (mittwochs und sonntags) vom Flughafen Erfurt-Weimar zur Baleareninsel Mallorca im Mittelmeer. Laudamotion ist im Besitz der irischen Fluggesellschaft Ryanair. Ticket jetzt buchen!


Klicken Sie hier, wenn Sie unsere komplette Internetseite sehen wollen.

Donnerstag, 7. Februar 2019

In neuem Glanz erstrahlt das Andreasviertel

Es sind nur  wenige Schritte vom Erfurter Domplatz  ins nördlich gelegene Andreasviertel geht, der wird überrascht sein, wie schön und individuell sich die Bewohner hier "ihr Zuhause" gemacht haben. 


 Manch einer der Besucher mag sich auch noch daran erinnern, wie die DDR-Führung über Jahre hinweg alles unternommen hat, um einen Komplettabriss des kleinteiligen Altstadtviertels voranzutreiben. Doch die Erfurter konnten mit verschiedenen Maßnahmen ihr Andreasviertel retten. Heute zählt dieses Stadtgebiet  zu den beliebtesten Wohngegenden Erfurts.

Sehen Sie weitere Bilder. Klick!  Und hier, die Erfurter Altstadt vor und nach der Wende: Video

Wenn Sie über Twitter gekommen sind und sich die gesamte Internetseite "DerErfurter" ansehen wollen, dann klicken Sie auf diese Schrift!

Sonntag, 3. Februar 2019

Erfurts Museen können an jedem 1. Dienstag im Monat kostenlos besichtigt werden

Welche Preise man beim Museumsbesuch zahlt und wer Vergünsti-gungen erhält, das erfährt man hier!

Hier ein Überblick über alle Erfurter Museen und ihre Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. mit dem PKW.

Im Angermuseum gibt es mittelalterliche Kunst Erfurts und Thüringens, die Gemäldegalerie deutscher Landschaftsmalerei, Stilleben und Porträts, den Heckelraum, die kunsthandwerklichen Sammlungen sowie einen umfangreichen Bestand an Grafiken und Handzeichnungen.
Anger Museum
Der Pack- und Waagehof aus dem frühen 18. Jahrhundert mit der reich ver- zierten Prunk- fassade gehört zu den schöns-ten Bauwerken der Erfurter Altstadt.
Weitere Erfurter Museen mit ihren Homepages, Öffnungszeiten, Sonderaus- stellungen und Eintrittspreisen findet man HIER!



Klicken Sie hier, wenn Sie unsere komplette Internetseite sehen wollen.

Sonntag, 20. Januar 2019

Erfurts wunderschöne Altstadt ist sehr sehenswert

2014 umfassend saniert
"Alter Angerbrunnen" (1890). Die  Figuren symbolisieren Industrie und Gartenbau.
Das Kabarett "Die Arche" und die Erfurter Puppenbühne haben in der Nähe des Dom- Platzes ihr Domizil.

Spielstätte Waidspeicher
Einkaufszentrum "Anger 1"
Das Gebäude wurde zwischen 1906 und 1908 als Kaufhaus Römischer Kaiser gebaut. In der DDR gehörte das Haus als HO-Kaufhaus und Centrum-Waren- haus zu den größten Einkaufs- zentren der DDR. 1999 erhielt die "Einkaufsmeile" ihre heutige innere Gestaltung.
Das unter Denkmalschutz stehende Renaissance- gebäude entstand in seiner heutigen Form im Jahre 1538.
Die "Hohe Lilie" ist eines der ältesten Gasthäuser Europas und war einst bedeutendster Gasthof der Stadt.

Klicken Sie hier und unternehmen Sie einen Stadtbummel durch das historische Erfurt.

Wenn Sie über Twitter gekommen sind und sich die gesamte Internetseite "DerErfurter" ansehen wollen, dann klicken Sie auf diese Schrift!

Samstag, 19. Januar 2019

Haben Sie dieses Fraukopfrelief schon gesehen?

Im Reisezentrum des Erfurter Hauptbahnhofes, an der Wand hinter den Fahrkartenverkäuferinnen, hängt eine braune Abformung eines Frauen- kopfreliefs. Sicherlich nur wenige Reisende haben sich das Relief bisher aufmerksam angesehen.
Das Frauenkopfrelief zeigt das Abbild von Auguste Viktoria (1858 - 1921).
Auguste Viktoria, Prinzessin von Schleswig-Hollstein-Sonderburg-Au- gustenburg, lernte 1868 im thüringi- schen Schloss Reinhardsbrunn Wilhelm von Preußen kennen.  Mit ihm verlobte sie sich 1880 in Gotha. Die beiden heirateten 1881 in Berlin.

Durch die Thronbesteigung ihres Mannes am 15. Juni 1888 wurde Auguste Viktoria Deutsche Kaiserin und Königin von Preußen.
Das Originalrelief wurde übrigens 2001 beim Abriss des ehemaligen Inselgebäudes des Erfurter Hauptbahnhofes geborgen und eingelagert.


Wenn Sie über Twitter gekommen sind und sich die gesamte Internetseite "DerErfurter" ansehen wollen, dann klicken Sie auf diese Schrift!

Freitag, 18. Januar 2019

Die Kirchgasse - Kleinod mitten in der Stadt. Martin Luther kannte sie, lebte er doch nebenan im Augustinerkloster.

Neben dem Augustinerkloster befindet sich eine der schmalsten Gassen Erfurts, die Kirchgasse. Erfurter wie Besucher der Stadt laufen gern durch dieses romantische Gässchen, dessen eine Seite die Häuserzeile ziert und dessen andere Seite von der hohen Mauer des Klosters begrenzt wird.


Warum die Mauer so hoch ist, erfährt man von so manchem Stadtführer: "Das Volk sollte nicht ins Kloster hineinsehen."
Viele Jahre verbrachte Martin Luther in Erfurt im Augustinerkloster. Wie oft mag er durch die Kirchgasse gegan- gen sein, wenn er zum "Collegium maius", dem Hauptgebäude der alten Erfurter Universität, seine Schritte lenkte?



Oder möchten Sie lieber die Wirkungsstätten von Martin Luther sehen? Die Erläuterungen sind übrigens in Englisch, Schwedisch und Deutsch. Na dann, klicken Sie hier!
Luther Biografie
Nun gibt es ein Video über Erfurts schönste Gasse. Klicken  Sie auf die farbige Schrift und genießen Sie! Kleine hübsche mittelalterliche Häuser und die hohen gewaltigen Mauern des Augustinerklosters.  Hier studierte und lebte Martin Luther als Mönch zwischen 1505 und 1512.

Auf alle Fälle soll nicht versäumt werden zu schreiben, dass Erfurt-Besucher hinter den histo- rischen Mauern des Augustinerklosters eine ruhige, romantische und preiswerte Herberge finden.
About the Luther link you also get English texts. 루터 링크에 관하여는 한국어 텍스트를 얻을. Om Luther länk du också svenska texter.


 
Wenn Sie über Twitter gekommen sind und sich die gesamte Internetseite "DerErfurter" ansehen wollen, dann klicken Sie auf diese Schrift!

Donnerstag, 17. Januar 2019

Selbst kochen oder sich verwöhnen lassen in der Kreativtankstelle

Kaffee trinken, plaudern, essen und in gemütlicher Atmosphäre kreativ sein… Das vereint die Kreativtankstelle an der Ecke Veilchenstraße/Nordhäuser Straße. Das helle Lädchen befindet sich in dem neuen Wohngebäude, das als Bauhaus-Hingucker daher kommt. 
Fotos: bahnhof-erfurt.de
Drinnen kön- nen die Gäste ihren Capucci- no träumend am Fenster oder an den Retrotischen genießen. Eine Tagessuppe, Sandwiches und Kuchen gibt es auch.

Aber auch für Kreativsitzungen, Geschäftstreffen und Hausarbeiten bietet sich der Ort an, dafür gibt's große Tische, Beamer, Flipchart und W-LAN.
Außerdem werden Koch- kurse ange- boten, und wer mag, kann die offene Küche auch mieten und mit Freun- den kochen.

Vergrößern? Auf die Bilder klicken.
Das alles will die https://www.kreativtankstelle.net nahe der Uni Erfurt bieten. Geöffnet ist der Kreativladen Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
  
Wenn Sie über Twitter gekommen sind und sich die gesamte Internetseite "DerErfurter" ansehen wollen, dann klicken Sie auf diese Schrift!

Sonntag, 18. November 2018

Stöbern, mitnehmen, zurückbringen, behalten oder ...



Im Norden von Erfurt, in der Magde- burger Allee, steht diese umgebaute Telefonzelle. Sie ist gefüllt mit Bü- chern. Täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr kann sich hier jeder ein Buch aussuchen und mitnehmen. Wer es behalten möchte, kann dies tun, aber man kann es auch zurückbringen bzw. ein anderes Buch als Ersatz in das Regal von "open book" räumen. Diese Minibibliothek ist vorerst nur ein Pilotprojekt, welches mit Mitteln der Stadt gefördert wird. Aber vielleicht gibt es ja recht bald nicht nur im Norden von Erfurt so eine Bücherausleihstelle.
Hier kann man sich auch ein Video ansehen.


  Wenn Sie über Twitter gekommen sind und sich die gesamte Internetseite "DerErfurter" ansehen wollen, dann klicken Sie auf diese Schrift!

Samstag, 17. November 2018

Meine "schöne Hand" ist und bleibt die linke

"Hans-Peter, Du sollst doch mit der schönen Hand schreiben!" Jedes Mal, wenn mir meine Grundschullehrerin schroff diesen Satz entgegen schleu- derte, zuckte ich zusammen und wechselte schuldbewusst den Füllfederhalter in die rechte Hand.
Rechts fiel mir das Schrei- ben verdammt schwer, zu- mal ich zu Hause meine Hausaufgaben immer mit der linken Hand schrieb.

Okay, das ist vergangen. Heute weiß man mehr über Leute, die ihre linke Hand für hohe Ansprüche an Feinmotorik, Kraft und  
Schnelligkeit nutzen. Man schätzt, dass 15 - 20 Prozent der Menschen Links- händer sind. Dass Barack Obama mit der linken Hand unterschreibt, haben schon viele im Fernsehen gesehen, aber auch andere bekannte Persön- lichkeiten sind linkshändig
Die Industrie hat das Pro- blem erkannt. Für Links- händer gibt es mittlerweile Werkzeuge, Gartengerä- te, Sportartikel, Haus- haltswaren, Computer- technik und vieles mehr.

Allein 600 derartige Artikel führt der  Linkshänder-Laden auf der Erfurter
Krämerbrücke, zu dem auch ein Onlineversandhandel gehört. Und sicherlich wundert es niemanden, dass man als Beschäftigter in einem Linkshänderladen auch ein Auto für Linkshänder fährt.

Klicken Sie hier, wenn Sie unsere komplette Internetseite sehen wollen.

Montag, 12. November 2018

Millionen-Gemälde wieder zu Hause in Erfurt

Das Gemälde die „Begonien“ des Expressionisten Emil Nolde ist zurück in Erfurt. In Kürze wird es dauerhaft im Angermuseum gezeigt. Dort war es bereits vor rund 80 Jahren zu sehen. Doch dann entfernten es die Nazis als „entartete Kunst“. Einst hatte die Stadt das Bild direkt von Emil Nolde für 8.000 Reichsmark gekauft.
Fotos: Kahbox.medien
Jetzt wurden 1,43 Millionen Euro für das Gemälde fällig. 

Bezahlt wurde das vor allem von der Ernst von Siemens Kunst- stiftung und der Kulturstiftung der Länder. Mit kleineren Beträgen haben sich Land und Stadt beteiligt.

Erst sah es nicht so aus, als würde der Coup gelingen. Denn bei einer Auktion wurde die Stadt Erfurt von einem Privatsammler überboten.
Der wollte die roten und gelben Begonien dem Kunstmuseum Bern schenken. Doch das Museum lehnte ab und legte dem Stifter nahe, dass das Gemälde nach Erfurt gehöre.
Schließlich ließ der Käufer sich überzeugen und ver- kaufte das Bild an die Stadt zu derem ursprüng- lichen, niedrigerem Ge- botspreis.
Das Werk soll nun zu- sammen mit seiner Ge- schichte gezeigt werden.
Dazu gehört nicht nur, dass Emil Noldes Werke verboten waren. Denn zugleich war der Künstler Nationalsozialist und nachweislich Antisemit. Widersprüche, die es darzustellen gilt.

 

Klicken Sie hier, wenn Sie unsere komplette Internetseite sehen wollen.

Sonntag, 11. November 2018

Fledermausfreundliches Erfurt

Mit der Aktion "Fledermausfreundlich" wirbt das Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz darum, durch einfache Maßnahmen bei Sanierung, Renovierung oder Neubau bestehende Quartiermöglichkeiten für Fledermäuse zu erhalten oder neue zu schaffen. 
Bürger, die sich dieser Aktion anschließen erhalten zur Kennzeichnung ihres Hauses diese Plakette. Viele hundert Plaketten der Aktion Fledermausfreundlich wurden seit ihrem Start 1999 in Thüringen vergeben, davon rund die Hälfte an Privatleute, aber auch an Unternehmen, Kommunen, Kirchen oder Vereine.
Wer in seinem Haus Fledermäuse beherbergt und erhält, kann sich bei der unteren Naturschutz- behörde der Landkreise oder Städte um die Plakette bewerben.

Hinter der Krämerbrücke kann man den Fledermaus-Detektor besuchen, um die Laute heimischen Fledermäuse zu hören. 





Klicken Sie hier, wenn Sie unsere komplette Internetseite sehen wollen.

Samstag, 10. November 2018

Friedrich der Große wohnte zehn Tage in Kerspleben
The German Emperor Frederick the Great lived ten days in Kerspleben

Kerspleben ist ein Ortsteil von Erfurt. Sechs Kilometer liegen zwischen dem Erfurter Zentrum und dem Dorf am östlichen Stadtrand. Mit der Straßenbahn und dem Bus gelangt man bequem in den Ort, wo Friedrich der Große, auch Friedrich II. oder Alter Fritz genannt, 1747 zehn Tage logierte.
Im 1. Jahr des 7-jährigen Krieges (1756 - 1763) trat Friedrich II. mit seinem Preußischen Heer seinen Marsch gegen die Französische Armee nach Thüringen an.
Die Armee bezog im Raum Erfurt Quartier. Der  König selbst wohnte vom 17. 09. bis 27. 09. 1757  
im Pfarrhaus in Kerspleben. Noch heute erinnert eine Steintafel, rechts neben dem Eingang, an diesen Gast.  


Im Zusammenhang mit diesem Ereignis muss man auch eine Hand- schrift sehen, die in der Heilig-Geist-Kirche aus- gestellt wird. Sinngemäß steht darauf, dass das Regiment hier in der Kirche zum Abendmahl war.
Die Handschrift ist übrigens noch gut lesbar. Gegen Ende September / Anfang Oktober wandte sich das preußische Heer nach Norden und in Richtung Leipzig. Der Aufenthalt des Königs endet am 27.09.1757, nach 10 Tagen in Kerspleben. 


 
 

Wenn Sie über Twitter gekommen sind und sich die gesamte Internetseite "DerErfurter" ansehen wollen, dann klicken Sie auf diese Schrift!

Freitag, 9. November 2018

Stromtankstelle Weimarsche Straße

Die Landeshauptstadt Erfurt hat eine weitere Ladestation für Elektroautos. Sie steht auf dem Parkplatz Weimarsche Straße gegenüber dem Gartencenter Dehner. 
Die Ladestation verfügt über eine Schnell-Ladesäule mit drei Lade- punkten (Typ 2, Chademo, CCS).

Wer Strom tanken will, braucht die SWE-Ladekarte. Die Karte ist im Kundenzentrum der Stadtwerke Er- furt erhältlich.

In Erfurt gibt es rund 30 Ladesta- tionen für Elektroautos, die auf der Internetseite von Chargemap gelistet sind. Siehe hier!


Wenn Sie über Twitter gekommen sind und sich die gesamte Internetseite "DerErfurter" ansehen wollen, dann klicken Sie auf diese Schrift!

Freitag, 2. November 2018

Die weltberühmte Erfurter Gloriosa ist die größte freischwingende mittelalterliche Glocke der Welt

Im Erfurter Marien Dom (links) erklingt noch heute die größte freischwingende mittelalterliche Glocke der Welt: DIE GLORIOSA

Die 11,45 Tonnen schwere und 2,62 Meter hohe Domglocke Gloriosa mit einem Durchmesser von 2,56 Meter ist zirka 20 Kilmeter weit zu hören. Im Jahre 2006 erhielt sie einem 366 kg schweren neuen Klöppel.
Führungen zu der 1497 in Bronze gegossenen Gloriosa gibt es nun wieder bis Oktober:
donnerstags von 9 bis 13 Uhr, freitags von 13 bis 16 Uhr, samstags von 11 bis 16 Uhr und sonntags von 13 bis 16 Uhr. Jeweils am ersten Wochenende eines jeden Monats gibt es keine Führung. Anmelden kann man sich telefonisch: 0049-361-6461265. Jährlich fast 5000 Besucher werden zur Glocke geführt.

Hilfreiche Links und Videos:  

Bistum Erfurt 
Gloriosa auf Wikipedia 

Video über die Glockenreparatur 
sowie das Glockengeläut



Nur zu ganz beson- deren kirchlichen Feiertagen wird die Glocke geläutet (Läuteordnung).  

Es gibt den Spruch: "Wenn die Gloriosa spricht, haben alle anderen Glocken zu schweigen".

Tatsächlich ist es so, dass die Gloriosa zu allen Anlässen generell immer als erste schlägt und alle anderen Glocken erst zeitversetzt in das Läuten einfallen.


Bilder von der Erfurter Gloriosa

The famous Erfurt "Gloriosa" is the largest free-swinging medieval bell in the world.
Wenn Sie über Twitter gekommen sind und sich die gesamte Internetseite "DerErfurter" ansehen wollen, dann klicken Sie auf diese Schrift!