GoogleWerbung

Tanken Sie in Erfurt wo die besten Preise sind. Wir sagen es!

Tanken Sie dort, wo es am preiswertesten ist! Wir sagen es Ihnen!
billig-tanken.de Übrigens soll zwischen 18 Uhr und 20 Uhr der Kraftstoff deutschlandweit am preiswertesten sein.

Interessantes aus Erfurt / Teil 10

Stromtankstelle Weimarsche Straße


Die Landeshauptstadt Erfurt hat eine weitere Ladestation für Elektroautos. Sie steht auf dem Parkplatz Weimarsche Straße gegenüber dem Gartencenter Dehner. 
Die Ladestation verfügt über eine Schnell-Ladesäule mit drei Lade- punkten (Typ 2, Chademo, CCS).

Wer Strom tanken will, braucht die SWE-Ladekarte. Die Karte ist im Kundenzentrum der Stadtwerke Er- furt erhältlich.

In Erfurt gibt es rund 30 Ladesta- tionen für Elektroautos, die auf der Internetseite von Chargemap gelistet sind. Siehe hier!


Wenn Sie über Twitter gekommen sind und sich die gesamte Internetseite "DerErfurter" ansehen wollen, dann klicken Sie auf diese Schrift!

Landesgartenschau 2017


Über 350 000 Besucher kamen zur 4. Thüringer Landesgartenschau nach Apolda. An zwei verschiedenen Standorten auf rund 20 Hektar präsentierte Apolda die Ausstellung. 
Wer nach Apolda kam, der bekam viel Interessantes zu sehen.

Bestimmt nahm so manch einer von hier auch Anregungen und Nützliches für seinen eigenen Garten (Sämereien, Werkzeuge, Ideen) mit nach Hause. 

Auch allerlei Praktisches fanden Hobbygärtner an den Verkaufs- Ständer der Ausstellung: 
Verschiedene Heckenscheren, Rosenscheren, Baumscheren, Blumenzwie- belle, Gartenaccessoires u.v.m. in großer Vielfalt. Genießen Sie das Video.)

The Thuringian Landesgartenschau in Apolda was an attraction. We show a video.
Kalender 2018
Haben Sie sich schon öfter mal gefragt, was das für ein hübscher Vogel in Ihrem Garten ist? Zwölf häufige Gartenbesucher hat BIA birdimagency für Sie in einem Monatskalender porträtiert.
Erkennen Sie einen Ihrer Gartenbesucher wieder? Klicken Sie auf das Bild und erfahren Sie mehr!

Klicken Sie hier, wenn Sie unsere komplette Internetseite sehen wollen.

Thüringens größter Blumen- und Gartenmarkt


Alle Jahre wieder: Thüringens größter Blumen- und Gartenmarkt auf dem Erfurter Domplatz. An diesem Wochenende (10. Mai bis 12. Mai 2019) findet der 29. Erfurter Blumen- und Gartenmarkt statt. Von Freitag bis Sonntag jeweils von 7:00 bis 15:00 Uhr ist geöffnet.

Rund 80 Gartenbaubetriebe auf 2500 Quadratmetern mit tausenden von Blumen-, Gewürz- und Gemüsepflan- zen verwandeln den Erfurter Dom- platz für drei Tage in Thüringens grö- ßten Gartenmarkt.

Neben traditionellem Pflanzen gibt es auch Neuzüchtungen für Balkon, Terrasse und Garten.
Angeboten werden ebenfalls Stau- den, Gehölze und Gartenzubehör- artikel.
Fachleute beraten und geben Pflanz- und Pflegetipps.
Natürlich gibt es auch leckere Speisen und Getränke, Angebote für Kinder und ein Bühnenprogramm mit  Fachvorträge. Die Ihnen viel Neues und Interessantes rund um den Garten vermitteln werden.
Klicken Sie hier, wenn Sie unsere komplette Internetseite sehen wollen.

Erfurt von oben sehen


Einmal im Jahr bieten sich einmalige Erfurt-Ausblicke, nämlich dann, wenn es heißt: „Erfordia Turrita - türmereiches Erfurt“. 
An diesem Tag (In diesem Jahr ist es der 11. Mai 2019) können Besucher historische Kirchtürme zwischen 13:00 und 17:00 Uhr erklimmen, die sonst überwiegend nicht zugänglich sind.
2019 werden 13 Kirchtürme geöffnet, darunter auch der Turm der St. Wigbertkriche (Bild) neben der Staats- kanzlei. 
Seit dem Bau vor 600 Jahren dürften nun zum zweiten Mal Besucher den Turm erklimmen und über Erfurt sehen, soweit das Auge reicht.

Folgende Türme sind an diesem Tag geöffnet:
Thomasturm, Barfüßerturm, Georgsturm, Ägidienturm, Schottenturm, Paulsturm, Bartholomäusturm, Christusturm, Allerheiligenturm, Kaufmannsturm, Johannesturm, Wigbertturm
Klicken Sie hier, wenn Sie unsere komplette Internetseite sehen wollen.

Frohe Ostern wünscht dererfurter


Öffnungszeiten der Erfurter 
Museen zu Ostern

Was ist Ostern in Erfurt los?
Wir wünschen allen Besuchern unserer Internetseite ein wunderschönes, sonniges Osterfest.
In Berga an der Elster wird alle Jahre wieder Thüringens größter Osterbrunnen aufgebaut. Er wird erst eine Woche nach Ostern wieder abgebaut.
Klicken Sie auf die Bilder und sehen Sie alles groß!

Wenn Sie über Twitter gekommen sind und sich die gesamte Internetseite "DerErfurter" ansehen wollen, dann klicken Sie auf diese Schrift!

Frühlingsfest auf dem Erfurter Domplatz


So schön ist die Thüringer Landeshauptstadt vom Riesenrad aus zu sehen. Noch bis zum 22. April 2019 können die Erfurter und ihre Gäste dieses Vergnügen anläßlich des Altstadtfrühlings auf dem Domplatz genießen.
Foto: Yihang Zhong, Ningbo, China
Sie möchten die Bilder vergrößern? Kein Problem! Klicken Sie auf die Bilder und genießen Sie!


Wenn Sie über Twitter gekommen sind und sich die gesamte Internetseite "DerErfurter" ansehen wollen, dann klicken Sie auf diese Schrift!


26. Erfurter Entenrennen

 Am Sonntag, dem 14. April 2019, startet wieder das außergewöhnlichste Rennen der Stadt Erfurt: DAS ENTENRENNEN  In diesem Jahr ist es übrigens das 26. Entenrennen.
Die ersten Zuschauer sind schon da.
Über 6000 bunte und verzierte Plastik-Enten werden am Rennsonntag um 11 Uhr im Luisen- park zu Wasser gelassen und schwimmen auf der "Wilden Gera" in Rich- tung Krämerbrücke.
Der Zieleinlauf wird zwi- schen 12 Uhr und 12:30 Uhr sein. Die Gewinner werden um 13  Uhr auf dem Domplatz prämiert.

Sowohl im Luisenpark als auch auf der Krämerbrücke und dem Domplatz wird an diesen Tag viel Abwechslung geboten.

Hier gibt es mehr Infos zum traditionellen Erfurter Entenrennen. 
Bitte klicken!

Wir zeigen Ihnen  ein   Video vom 18. Entenrennen in Erfurt.  So erhalten Sie eine gute Information, was Sie als Teilnehmer oder als Zuschauer erwartet. Übrigens winken den Siegern des Rennens interessante Preise.


Wenn Sie über Twitter gekommen sind und sich die gesamte Internetseite "DerErfurter" ansehen wollen, dann klicken Sie auf diese Schrift!


Selbst kochen oder sich verwöhnen lassen in der Kreativtankstelle

Kaffee trinken, plaudern, essen und in gemütlicher Atmosphäre kreativ sein… Das vereint die Kreativtankstelle an der Ecke Veilchenstraße/Nordhäuser Straße. Das helle Lädchen befindet sich in dem neuen Wohngebäude, das als Bauhaus-Hingucker daher kommt. 
Fotos: bahnhof-erfurt.de
Drinnen kön- nen die Gäste ihren Capucci- no träumend am Fenster oder an den Retrotischen genießen. Eine Tagessuppe, Sandwiches und Kuchen gibt es auch.

Aber auch für Kreativsitzungen, Geschäftstreffen und Hausarbeiten bietet sich der Ort an, dafür gibt's große Tische, Beamer, Flipchart und W-LAN.
Außerdem werden Koch- kurse ange- boten, und wer mag, kann die offene Küche auch mieten und mit Freun- den kochen.

Vergrößern? Auf die Bilder klicken.
Das alles will die https://www.kreativtankstelle.net nahe der Uni Erfurt bieten. Geöffnet ist der Kreativladen Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
  
Wenn Sie über Twitter gekommen sind und sich die gesamte Internetseite "DerErfurter" ansehen wollen, dann klicken Sie auf diese Schrift!
Kunstausstellung – We are part of culture
Gegenwärtig wird im Erfurter Einkaufsbahnhof die Ausstellung "We are part of culture" gezeigt. In über 30 Porträts zeigt man in dieser Ausstellung die Rolle von prominenten Lesben und Schwulen für die Gesellschaft.  
Im Erfurter Bahnhof kann man diese Aus- stellung bis 28. April
 besichtigen.
Die Ausstellung doku­mentiert damit den prä- genden Beitrag von Schwulen, Lesben, Bise- xuellen, Transsexuellen, Transgendern und Inter- sexuellen an der poli- tischen und gesellschaft- lichen Entwicklung Euro- pas. 

Sie wollen die Bilder vergrößern? Klicken Sie auf die Aufnahmen!
Die Themen Antidiskriminierung, Respekt, Akzeptanz und die Fähigkeit des Indi­viduums, auch unter widrigsten Umständen Großartiges zu leisten, stehen im Mittelpunkt der Ausstellung.


Wenn Sie über Twitter gekommen sind und sich die gesamte Internetseite "DerErfurter" ansehen wollen, dann klicken Sie auf diese Schrift!


Zum 20. Mal: Lange Nacht der Museen

Unter dem Motto "Träume weiter" laden am 17. Mai 2019 in Erfurt 26 Museen und Galerien zum Staunen, Entdecken und Träumen ein.
Eröffnet wird die 20. "Lange Nacht der Museen" um 17:30 Uhr im Hof des Angermuseums. 

Bis 24 Uhr können dann mit einem Ticket alle teilnehmenden Einrichtungen besucht werden.

Übrigens gilt das Eintrittsticket die ganze Nacht auch als Fahrkarte für die Straßenbahnen und Busse im Stadtgebiet.


Das und vieles mehr erfahren Sie auf der Internetseite der Veranstalter. Klicken Sie HIER!


Klicken Sie hier, wenn Sie unsere komplette Internetseite sehen wollen.

Lesen Sie auch:

Jetzt  DerThueringer.info  lesen!