GoogleWerbung

Tanken Sie in Erfurt wo die besten Preise sind. Wir sagen es!

Tanken Sie dort, wo es am preiswertesten ist! Wir sagen es Ihnen!
billig-tanken.de Übrigens soll zwischen 18 Uhr und 20 Uhr der Kraftstoff deutschlandweit am preiswertesten sein.

Sonntag, 17. April 2016

Brückenneubau in der Leipziger Straße

Erbaut von 1919 bis 1929
Fast 90 Jahre hat die Eisenbahnbrücke in der Leipziger Straße auf dem Buckel. Im Januar be- gannen die vorberei- tenden Arbeiten für den Abriss und Neubau des Bauwerkes.
Die ersten Arbeiten dienten der Baustelleneinrichtung und der Schaffung einer 1,3 Kilometer langen Umgehungsstraße von der Leipziger Straße durch den Innsbrucker Weg zum Heckerstieg.
Am 15. April starteten die Abrissarbeiten. Zuerst entfernte man den mittleren Rundbogen, der schon lange nicht mehr von Zügen befahren wird.
Die Baustelle besteht bis Mitte 2017 und bringt zahlreiche Einschränkungen für die Bahn, die Straßenbahn und den Autoverkehr. Vorgesehen sind auch einige Vollsperrungen. Siehe Hinweise!
Nach der Fertigstellung rollen dann mehr Züge von Erfurt in Richtung Sangerhausen und Wolkramshausen. Aus den bisher drei Brückenteilen werden dann zwei mit insgesamt vier Gleisen.

Blick auf die Brückendecke.
Die neue 24,70 Meter breite Brücke wird  keine Stützpfeiler mehr haben und ist zwischen 4,50 Meter (Straße) und 5,00 Meter (Straßenbahn) hoch.
Die Kosten des Brückenneubaus in Höhe von neun Millionen Euro teilen sich Bahn und Bund.
In der Zeit vom 15. zum 18. April erfolgte die Demontage des mittleren Brückenbogens. Der Verkehr wurde wie oben beschrieben umgeleitet.  (Klicken Sie auf die Bilder, um sie größer zu sehen.)


Wenn Sie über Twitter gekommen sind und sich die gesamte Internetseite "DerErfurter" ansehen wollen, dann klicken Sie auf diese Schrift!